2013-10-17: Kulturbühne: Zeit der Kirschen "Identität"

Identität ist ein Begriff, der in vielen Bereichen Anwendung findet. Sie kann selbst gewählt oder von außen zugewiesen, eine bewusst aufgesetzte Maske oder die unfreiwillige Einordnung in eine gedankliche Schublade sein. Diese oder jene Identität kann in Gesellschaften oder Gruppen ein Ideal oder dessen Gegenteil verkörpern und somit zu Akzeptanz oder Ablehnung führen. Manchmal hören wir, die „richtige“ Identität sei durch den Erwerb dieser oder jener Produkte käuflich, manchmal sind wir auf der Suche nach unserer Identität und betreiben „Selbstfindung“ und manchmal verbinden die unterschiedlichsten Menschen bestimmte Erlebnisse oder Umstände - und sie identifizieren sich miteinander – oder mit Dingen, Nationen, Geschichten und Ideen... Was ist nun Identität? Kommt sie aus unserem Inneren oder von außen? Wie entwickelt sie sich und welche Bedeutung hat sie für die eigene Persönlichkeit, Gruppen oder die Gesellschaft?

Wir wollen uns an diesem Abend der Identität widmen und auf künstlerische Art mit ihr auseinandersetzen.

 

  • wer? Slov ant gali (utopische Literatur und Frieden) und Tintenwolf (linksautonome Hippie-Punk-Lyrik)
  • wann? am 17. Oktober 2013 ab 19:00 Uhr
  • wo? in der Baiz, Christinenstr. 1, Berlin

zurück zur Übersicht