Darakasgor Helenason

Aus Satjira Project
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leben

Geburt

Darakasgor Helenason entstammt dem Schwur der Langnüwū gegenüber M'Eas Darakastoras und er wurde als einer der Acht Darakasgorim am 34. Anima 10.007 d.AS. von Helena Molotowa geboren. Mit der Ainmhi Ray Shinza hat er eine gemeinsame Tochter namens Dianra Darakasgordotter.

In »Aufstieg des Drachenkaisers: Kaiserkrieg (Zweites Buch M'Eas, WdVdA)«

»Und nicht zuletzt hatte auch Darakasgor Helenason Heldentaten begangen, als er in der Welt Adanos als Wassermagier im Namen des Weltendrachen Adunur, der dort als Gott Adanos verehrt wurde, den Schläfer – einen hohen xritraartigen Diener des Erzdämonen Norlagos – vernichtet, als Feuermagier und Mitglied vom "Ring des Wassers" einen mächtigen Mordusdegor samt seinem Gefolge niedergerungen, als Paladin des Menschengottes Innos die Heere der Orks zerschlagen und sich selbst zum König Rhobar III. gekrönt hatte, bevor er nach Tamriel in der Welt Nirn weitergereist war und dort die Ainmhi-Frau Ray Shinza kennengelernt hatte.« (M'Eas Darakastoras)

Familiäre Konstellation / Stammbaum

M'Eas Darakastoras     Helena Molotowa
        │                     │
        └──────────┬──────────┘
                   │
           Darakasgor Helenason     Ray Shinza
                   │                     │
                   └──────────┬──────────┘
                              │
                     Dianra Darakasgordotter