Kane Legion: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Satjira Project
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Leben: -> Link angepasst)
(Leben: -> Mord durch Leonid Cherkow)
Zeile 2: Zeile 2:
 
[http://cnc.wikia.com/wiki/Kane Kane Legion] ([http://de.wikipedia.org/wiki/Kain קין]) ist ein Angehöriger der [[Bruderschaft der Assassinen]], der Anführer der [[Bruderschaft von Nod]], welche er zum Ende der [[Sowjetunion#1985 bis 1991 – Reformen und Auflösung der Sowjetunion|Sowjetunion]] aus Teilen der [[Rote Arbeiter- und Bauernarmee (Sowjetunion)|Roten Armee]] gründete, und in diesem Rahmen auch mit der [[Eurasische Dynastie|Eurasischen Dynastie]] verbündet. Er nahm an der Seite von [[Wladimir Iljitsch Lenin]], [[Leo Trotzki]], [[Thomas Tejun]], [[Nikolai Orelov]] und [[Josef Wissarionowitsch Stalin]] an der [[Oktoberrevolution (Russland)|Oktoberrevolution]] [[1917 n.Chr.|1917]] teil und wurde Kommandeur der [[Rote Arbeiter- und Bauernarmee (Sowjetunion)|Roten Armee]] der [[Sowjetunion#1917 bis 1991 – Erste Sowjetunion|Sowjetunion]]. Seit [[9.940 d.AS.]]/[[1940 n.Chr.]] ist er mit [[Zhou Yu]] befreundet, mit dem er [[9.989 d.AS.]]/[[1989 n.Chr.]] das Buch [[Revolution – der Weg in die Zukunft]] verfasste und [[10.009 d.AS.]] an Lesungen und Diskussionen auf der [[Jahresfeier von Port Kunterbunt 10.009 d.AS.|Jahresfeier von Port Kunterbunt]] teilnahm. Er ist inspiriert von den Werken von [[Ernesto Rafael Guevara de la Serna]], [[Mao Zedong]], [[Wladimir Iljitsch Lenin]], [[Karl Marx]] und [[Friedrich Engels]].
 
[http://cnc.wikia.com/wiki/Kane Kane Legion] ([http://de.wikipedia.org/wiki/Kain קין]) ist ein Angehöriger der [[Bruderschaft der Assassinen]], der Anführer der [[Bruderschaft von Nod]], welche er zum Ende der [[Sowjetunion#1985 bis 1991 – Reformen und Auflösung der Sowjetunion|Sowjetunion]] aus Teilen der [[Rote Arbeiter- und Bauernarmee (Sowjetunion)|Roten Armee]] gründete, und in diesem Rahmen auch mit der [[Eurasische Dynastie|Eurasischen Dynastie]] verbündet. Er nahm an der Seite von [[Wladimir Iljitsch Lenin]], [[Leo Trotzki]], [[Thomas Tejun]], [[Nikolai Orelov]] und [[Josef Wissarionowitsch Stalin]] an der [[Oktoberrevolution (Russland)|Oktoberrevolution]] [[1917 n.Chr.|1917]] teil und wurde Kommandeur der [[Rote Arbeiter- und Bauernarmee (Sowjetunion)|Roten Armee]] der [[Sowjetunion#1917 bis 1991 – Erste Sowjetunion|Sowjetunion]]. Seit [[9.940 d.AS.]]/[[1940 n.Chr.]] ist er mit [[Zhou Yu]] befreundet, mit dem er [[9.989 d.AS.]]/[[1989 n.Chr.]] das Buch [[Revolution – der Weg in die Zukunft]] verfasste und [[10.009 d.AS.]] an Lesungen und Diskussionen auf der [[Jahresfeier von Port Kunterbunt 10.009 d.AS.|Jahresfeier von Port Kunterbunt]] teilnahm. Er ist inspiriert von den Werken von [[Ernesto Rafael Guevara de la Serna]], [[Mao Zedong]], [[Wladimir Iljitsch Lenin]], [[Karl Marx]] und [[Friedrich Engels]].
  
[[2065 n.Chr.|2065]] stand er mit der [[Bruderschaft von Nod]] an der Spitze der Revolutionsbewegung in der [[Russische Republik|Russischen Republik]] und war Mitbegründer der [[Wiedererwachte Sowjetunion|wiedererwachten Sowjetunion]].
+
[[2065 n.Chr.|2065]] stand er mit der [[Bruderschaft von Nod]] an der Spitze der Revolutionsbewegung in der [[Russische Republik|Russischen Republik]] und war Mitbegründer der [[Wiedererwachte Sowjetunion|wiedererwachten Sowjetunion]]. Gegen Ende des Jahres fiel Kane einem Mordanschlag – getarnt organisiert durch [[Leonid Cherkow]] – zum Opfer.
  
 
Das Alter von Kane Legion ist unbekannt.
 
Das Alter von Kane Legion ist unbekannt.

Version vom 1. Juni 2018, 21:22 Uhr

Leben

Kane Legion (קין) ist ein Angehöriger der Bruderschaft der Assassinen, der Anführer der Bruderschaft von Nod, welche er zum Ende der Sowjetunion aus Teilen der Roten Armee gründete, und in diesem Rahmen auch mit der Eurasischen Dynastie verbündet. Er nahm an der Seite von Wladimir Iljitsch Lenin, Leo Trotzki, Thomas Tejun, Nikolai Orelov und Josef Wissarionowitsch Stalin an der Oktoberrevolution 1917 teil und wurde Kommandeur der Roten Armee der Sowjetunion. Seit 9.940 d.AS./1940 n.Chr. ist er mit Zhou Yu befreundet, mit dem er 9.989 d.AS./1989 n.Chr. das Buch Revolution – der Weg in die Zukunft verfasste und 10.009 d.AS. an Lesungen und Diskussionen auf der Jahresfeier von Port Kunterbunt teilnahm. Er ist inspiriert von den Werken von Ernesto Rafael Guevara de la Serna, Mao Zedong, Wladimir Iljitsch Lenin, Karl Marx und Friedrich Engels.

2065 stand er mit der Bruderschaft von Nod an der Spitze der Revolutionsbewegung in der Russischen Republik und war Mitbegründer der wiedererwachten Sowjetunion. Gegen Ende des Jahres fiel Kane einem Mordanschlag – getarnt organisiert durch Leonid Cherkow – zum Opfer.

Das Alter von Kane Legion ist unbekannt.

Zitate

»Wer die Vergangenheit kontrolliert, hat Macht über die Zukunft. Wer Macht über die Zukunft hat, erobert die Vergangenheit.«

Werke