Pedro Jesus Almeida de Tangres

Aus Satjira Project
Wechseln zu: Navigation, Suche

Don Pedro Jesus Almeida de Tangres war Mitglied der Familia Almeida de Tangres und für deren Silberabbau auf der Isla Riccosta zuständig, bis er zu Beginn des Jahres 10.012 d.AS. im Auftrag von seinem Verwalter Constantin Abel Chiron durch die Prostituierte Lira Morreo ermordet wurde, wofür man zuerst seinen Leibwächter Juan Christoph Suarrez verdächtigte, was erst Carah Mondtanz, Degordarak dal Randjasiz und Jörg aufklären konnten. Er war in der Villa Almeida in Porto Villaga wohnhaft.