Pakyrionisches Erntefest

Aus Satjira Project
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Gedicht »Pakyrionisches Erntefest« ist ein Gedicht von Degordarak dal Randjasiz, welches dieser 10.012 d.AS. in Dassrauu verfasste.

Text

Bunte Wimpel weh'n im Wind
zwischen Sonnenschein und Regen.
Bringen Kunde uns geschwind
von der reichen Ernte Segen.

Palandir den Mensch beschenkt,
weil unter ihm es wohl gedeiht.
Die Natur im Fluss er lenkt.
So steht sie an, die Erntezeit.

Drum lasst voll Freud' uns singen,
tanzen, lieben, trinken, lachen.
Ohn' falsche Göttin wird gelingen,
was von Herz' wir selber machen.