Erde-Theorie

Aus Satjira Project
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Erde-Theorie ist eine Version der Jugendjahre von Meas Wolfstatze.

Die »Erde-Theorie« im »Buch der Reisen«

Frühjahr 1986:

Im Frühjahr 1986 (20. Querxes 9.986 d.AS.) reinkarnierte meine Seyma ihren Astral-, ihren Mental- und ihren Realkörper. Als roter zweischweifiger Komet fuhr sie in den Kosmos ein. So wurde ich in der Charité zu Berlin geboren. (siehe)

ab Sommer 1999:

Im Sommer des Jahres 1999 (9.999 d.AS.) hatte ich eine Vision und wurde dann in einem Traum als Meas Wolfstatze auf eine Waldlichtung in eine andere Welt gerissen. ...