Augenstein des Miru

Aus Satjira Project
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Augenstein des Miru ist ein mächtiges Artefakt, welches auf Miru den Weisen im Königreich Pelrapeira zurückgeht. Eine arkane Struktur ist nicht erkennbar und dennoch verleiht es dem*der Träger*in die Fähigkeit des Zweiten Gesichts.

Geschichte

Im Jahre 10.009 d.AS. tauchte der Augenstein in der Taverne im Nebel wieder auf und wurde dort von Degordarak dal Randjasiz und Carah Mondtanz gefunden.