Arkosch Seraph

Aus Satjira Project
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter den erstgeborenen Seraphim nimmt Arkosch eine Sonderrolle ein. Er lässt sich als Gott verehren und betreibt einen extrem fanatischen Kampf gegen die Wesenheiten Utgards. Bei diesem Kampf ist er so fanatisch, dass er den Kurajassantani selbst immer ähnlicher wird. Von den anderen Seraphim wurden er und seine Anhänger – die Crontas – deshalb verstoßen. Seine Wohnstätte ist die fliegende Festungs- und Tempelstadt Halla Sangrada.

In Calandris auf Asthon wird er auch unter dem Namen Kosch verehrt.