(2014) ... als ich mir nicht anders zu helfen wusste.

Mein musikalisches Erstlingswerk erschien am 27.07.2014. Der Kostenpunkt liegt nach eigenem Ermessen irgendwo zwischen fünf und zehn Euro. Hinzu kommen ein Euro für die Portokosten im normalen Umschlag oder drei Euro in 'ner Luftpolstertasche. Die CD ist über ab dafür! records und Tintenwolf Records erschienen.

Bei Interesse schreibt mich einfach an.

'ne Rezension vom Ⓐ-Radio Berlin findet ihr hier.

Die CD als zip-Archiv zum downloaden findet sich hier.

 
(2014)_als_ich_mir_nicht_anders_zu_helfen_wusste_-_cd_cover_front

Tracks:
01. Ich stehe am Fenster (mit Grog)
02. Zwischen Schatten und Licht (mit Franzi Graube)
03. Lelia (mit Franzi Graube)
04. Rausch (mit Franzi Graube)
05. Das flammende Herz (mit Mathis)
06. Compañera (mit Tobias Thiele)
07. Outlaw (mit Sandro dem Wundabunten Straszenpunk)
08. Das Tier
09. Die Uhr und der Sinn (mit Anderersaits)
10. autonom (mit Wanda Thot)
11. Traum von Hass und Gier (mit Geigerzähler)
12. Die Frucht des Zorns (mit Wanda Thot)
13. Euer Lied (mit Wanda Thot)
14. sehen (mit Holger Burner)
15. Stille (mit Sahara B.)
16. Die Häuser denen, die drin wohnen! (mit Grog)
17. Turmfalke (mit Reka Turmfalke & Grog)
18. Der Wildvogel-Clan (mit Hisztory)
19. Tausend Worte (mit Lari)
20. ¡Víctor Jara, presente! (mit Tobias Thiele)
21. Bilder von Vernichtung und Krieg & Mir lebn ejbig (mit Rest in Risiko)
22. Insel der Ruhe (mit Faina)
23. Das Lachen eines Kindes (mit Leonhard)
24. Träumer_Innen (mit Hisztory)
25. Freiheit für die Vielfalt (mit Anderersaits)
26. Der Sommer ging (mit Franzi Graube)
27. Knäste (mit Albino)
28. wofür ich lebe... (mit Leonhard)
29. Lernmaschinen? (mit Barefoot Etc.)
30. Türkis
31. lass niemals gleichgültig mich sein (mit Lari)

Anmerkung: Die vertonten Gedichte unter Creative Commons CC BY-NC-ND Lizenz können hier (2014)_als_ich_mir_nicht_anders_zu_helfen_wusste_-_cd_cover_front heruntergeladen werden.

 

zurück